AktivZeit-Sammler:innen im Kurzporträt

Es ist überwältigend, mit welchem Elan ihr euch an der AktivZeit beteiligt. Darüber freuen wir uns sehr. Wir wollen deshalb an dieser Stelle immer wieder Unterstützer:innen vorstellen, die uns durch ihr besonderes Engagement aufgefallen sind:

Team NZ aus Neuseeland

In unseren Rankinglisten taucht doch tatsächlich ein Team aus Neuseeland auf. Wie kommt die AktivZeit nach Neuseeland? Das fanden wir spannend:
Silvia Lerchs Freundin und Namensvetterin Sylvia zog es der Liebe wegen nach Neuseeland, wo sie inzwischen mit ihrer Familie lebt.
Sie machen bei AktivZeit mit, da sie sich viel draussen bewegen, wandern und die Natur in Neuseeland geniessen. So können sie ihre Freundin Silvia von MOVE4YPD immer wieder tatkräftig aus der Ferne unterstützen. Über die sozialen Medien halten sie viel Kontakt und erfahren immer wieder was Silvia in der Schweiz wieder alles auf die Beine stellt für Parkinsonerkrankte.
Herzliche Grüße von AktivZeit nach Neuseeland – wir freuen uns dass ihr dabei seid!

 

Lisa aus der Schweiz

Lisa ist 52 Jahre alt, Mutter von zwei erwachsenen Kindern und hat die Diagnose Parkinson seit 2014. AktivZeit findet sie super, da sie schon immer gerne sportlich unterwegs gewesen ist und sie Tanzen, Fitness und Laufen liebt. Zum Aktivsein gehört auch gut und gesund essen. Lisa kocht sehr gerne, am liebsten mediterran.
Ihr Tipp wenn es mal nicht so gut läuft: Einfach nicht aufgeben und weitermachen! Jede Minute zählt. 😊

 

Team Parkinson Pates Dreamteam

Dieses Team ist ganz vorne in den Ranglisten dabei – doch wer steckt dahnter? Das erzählt uns Teamgründer Christian Schmidt-Heisch:
Moin aus Hamburg! Ich habe vor kurzem das Projekt „Parkinson Pate“ gestartet. Als Pate biete ich Menschen die sich in der Diagnostik mit Verdacht auf Morbus Parkinson befinden oder Menschen die vor kurzem die Diagnose erhalten haben Unterstützung an. Das Angebot besteht in der Form von Gesprächen, Klärung von Fragen etc. und richtet sich gleichermaßen an Angehörige. Der Parkinson Pate kann per Mail unter pate@parkinson-youngster.de kontaktiert werden.
Als ich von AktivZeit gehört habe war ich begeistert und habe begonnen ein Team zu bilden. Viele haben sofort begeistert mitgemacht und sogar selbst weitere Teilnehmende angeworben.
Wer gehört alles zum Parkinson Pate Dreamteam? Das ist ein Teil meiner Familie, meiner Freunde aber auch Therapeuten und Menschen die ich bisher nur über soziale Netzwerke kenne. Das Team ist international, von Spanien über Österreich bis nach Guatemala. Die einzelnen Teammitglieder melden mir ihre aktive Zeit welche ich dann erfasse. Aber wir starten auch mal spontan eine Online-Einheit z.B. mit den Smoveys.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.