Gemeinsam gegen Parkinson in 500.000 Minuten


AktivZeit – worum es geht

 

Die Challenge

Mit dieser Challenge  möchten wir dazu beitragen, dass die Öffentlichkeit mehr über den Verlauf und die komplexe Symptomatik von Parkinson erfährt. Das geschieht, indem wir sie dazu auffordern, ihre aktiv verbrachte Zeit zentral auf unserer Webseite zu sammeln.

Unter aktiver Zeit verstehen wir nicht nur populäre Sportarten, wie Laufen, Tanzen, Tischtennis, sondern auch Aktivitäten wie Spazierengehen und Gärtnern. Auf unserer Webseite kann der Fortschritt tagesaktuell verfolgt werden. Hier findet man auch kurze Videos von Menschen mit Parkinson, die in einer Minute von sich erzählen. Von ihren Ängsten und was ihnen im Umgang mit Parkinson am besten hilft. Damit möchten wir verdeutlichen, dass hinter jeder Zahl ein realer Mensch steht.

Parkinson? Was ist das?

Es gibt zusammen rund 500.000 Menschen mit Parkinson in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Mit der Kampagne AktivZeit wollen wir dazu auffordern, die mit Sport und Bewegung verbrachte Zeit den Menschen mit Parkinson zu widmen und aktiv mitzuhelfen, das Ziel von 500.000 Minuten innerhalb von zwei Monaten zu erreichen.

Parkinson ist die Krankheit, die alte Menschen zum Zittern bringt. Wenn sie dazu führt, dass Opa ab und zu den Kaffee verschüttet, kann es gar nicht so schlimm sein. Dieses Bild von Parkinson ist leider immer noch sehr weit verbreitet. Dabei wissen wir, dass mindestens 10 Prozent der Erkrankten die Diagnose vor ihrem vierzigsten Lebensjahr erhalten und es bedeutend mehr Symptome gibt, als nur den Tremor. Wir wissen auch, dass sich die Zahl der Erkrankten, Prognosen zufolge, in den nächsten 10 Jahren deutlich steigern wird.

Ein wenig über uns

Wir sind die Koordinator:innen von Schluss mit Parkinson – PD Avengers (Deutschland, Schweiz). AktivZeit ist unsere erste Aktion zum Welt Parkinsontag und wir freuen uns, dass wir für ihre Umsetzung Verstärkung von Jürgen Zender, dem Macher des Parkinson-Journals bekommen haben.

Alle Mitglieder im Team sind an Parkinson erkrankt. Manche von uns engagieren sich zusätzlich in Selbsthilfeorganisationen in Deutschland und der Schweiz, wie dPV-Regionalgruppen, Move4YPD, Jung und Parkinson e.V. und der Hilde-Ulrichs-Stiftung.

Andere machen mit individuellen Initiativen auf Parkinson aufmerksam, wie dem Parkinson-Journal oder dem Podcast „Jetzt erst Recht“. Ein Ziel von Schluss mit Parkinson ist es Vereine, Selbsthilfegruppen und Verbände zusammenzubringen, damit wir mit einer Stimme sprechen. 

Aktiv bleiben!

Wir möchten Menschen mit Parkinson motivieren, sich regelmäßig zu bewegen und damit ihre Lebensqualität zu verbessern. Aus diesem Grund werden Minuten gesammelt statt Kilometer, damit auch Personen, die in ihren Bewegungen stark eingeschränkt sind, sich an der Challenge beteiligen können.

Wer möchte, kann auch spenden. Es werden auf der Webseite Organisationen vorgestellt, an die gespendet werden kann. Die Aktion beginnt am Welt Parkinsontag am 11. April 2022 und endet am 11. Juni 2022.

Kommentieren, Teilen, Bewerten, Abonnieren

so bleiben wie in Kontakt


Newsletter abonnieren

und auf dem Laufenden bleiben!


Sag uns Deine Meinung

4 Kommentare
  1. Nana
    Nana sagte:

    Hallo Jürgen, meine AktivZeit stimmt nicht .Ich habe zu den 660 Minuten 360 Minuten dazu gezählt, für 6 Stunden Wandern. Ihr habt zuviel angerechnet. Bitte auf 1020 Minuten korrigieren.
    Vielen Dank Antje

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefällt dir AktivZeit?

Deine Sterne für uns
[Total: 7 Average: 4.9]


Teile die AktivZeit mit Deinen Freunden


EnglishFrenchGermanItalianSpanish